Logo transparaent

Christiane Hampe


wurde in Heidelberg geboren. Studium an der Musikhochschule Heidelberg bei Annemarie Blümer und an der Musikhochschule München bei Annelies Kupper. Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Abschlussexamen mit Auszeichnungen.

Opernengagements an der Städtischen Bühne Hagen, am Baseler Theater, an den Wuppertaler Bühnen und am Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Gastspiele u. a. in Berlin, den Bregenzer Festspielen, Hannover, Mannheim, München und Wien.

1974 Preisträgerin beim Bundeswettbewerb Gesang, Berlin. Zahlreiche Konzerte und Liederabende in Deutschland sowie in Belgien, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Japan, Österreich, Polen, Schweiz,  ehem. Tschechoslowakei und den Vereinigten Staaten.

Rundfunk- und Fernsehaufnahmen in Deutschland, den Niederlanden, Italien, Polen und der ehem. Tschechoslowakei.

Seit 1986 wiederholt Dozentin bei der Chorakademie Kamen, bei der Internationalen Bachakademie Stuttgart, bei Bachakademien in Krakau, in Prag und in Sendai (Japan). Bachakademien des Bachchores Freiburg in Lviv (Lemberg).

1988-2008 Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Meisterkurse im In- und Ausland. Jurorin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Seit 2004 Gastprofessorin am Xi’an Conservatory of Music und seit 2007 am Sichuan Conservatory of Music in Chengdu in der VR China.

Seit 2008 Professorin für Gesang an der Musikhochschule Lübeck und Leiterin des Instituts für Bühnen- und Konzertgesang. Seit 2013 Lehrbeauftragte dortselbst.

Portrait für Vita Seyboldt

© 2021 by Michael Pohlig        | Kontakt | Impressum | Datenschutz |