25 Jahre Schubertiade Plakat
Begemann - Künstlerinfo Seyboldt Künster-Info
Um mehr über die Künstler zu erfahren, klicken Sie auf die Namen.


Balladen und Lieder von Carl Loewe
bei der Schubertiade im Asamsaal

 

Das preisgekrönte Liedduo Hans Christoph Begemann und Thomas Seyboldt präsentiert zum Saisonfinale am
27. April um 20 Uhr im Asamsaal des Ettlinger Schlosses Balladen und Lieder von Carl Loewe. Der Zeitgenosse Schuberts und Schumanns fasziniert als musikalischer Geschichtenerzähler mit seiner reichen Balladenwelt voller Phantasie und Lebendigkeit. Als feinstens aufeinander abgestimmtes Liedduo werden dabei Bariton Begemann und Pianist Seyboldt – von Presse und Publikum als Dreamteam gefeiert – ihre vollendete Liedkunst bei Loewes Elfenzauber, Göttermythen oder Zwergengelage entfalten.

Auf dem Programm stehen Klassiker wie Goethes Erlkönig und Der Zauberlehrling sowie das Totengräberlied aus Hamlet und Der Nöck von A. Kopisch. Nicht umsonst heißt es dort: Komm wieder, Nöck, du singst so schön / Wer singt, kann in den Himmel gehn!

Die neueste CD-Veröffentlichung des Duos Begemann-Seyboldt, „Franz Schubert: Lieder (live)“, wurde von der Opernwelt im Januar 2018 zur CD des Monats gekürt, schaffte es auf die Longlist vom Preis der deutschen Schallplattenkritik und wurde für die International Classical Music Awards 2019 nominiert.

 

Startseite

   

 

 

 

 

 

Impressum