Gundula Schneider, geboren in Dresden, ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe, darunter Brahms-Wettbewerb Hamburg, Dvorak-Wettbewerb Karlsbad, 1. Preis bei PRO MUSICIS in Paris und New York. Die Mezzosopranistin war festes Mitglied am Theater Dortmund und gastierte an den Opernhäusern von Strasbourg, Stuttgart, Düsseldorf, an der Komischen Oper Berlin, in Innsbruck und Neapel.
Als Lied- und Konzertsängerin war Gundula Schneider in Deutschland, dem europäischen Ausland, den USA sowie China und Japan, u.a. an der Pariser OPÉRA COMIQUE und der CARNEGIE HALL in New York zu hören. Zudem wirkte sie bei zahlreichen Rundfunkaufnahmen und CD-Einspielungen mit.
 

 

Startseite