Saison 2014/15

200 Jahre Gretchen am Spinnrade
Wege zu einem Meisterwerk

Und seiner Rede
Zauberfluß,
Sein Händedruck,
Und ach, sein Kuß!

Gretchen in Goethes Faust

Liebe Besucher unserer Website!

Wir laden Sie sehr herzlich zu unseren Konzerten der Saison 2014/15 in den Asamsaal des Ettlinger Schlosses ein. Genießen Sie in diesem herrlichen Saal exquisite Liedkunst!

Genau 200 Jahre vor dem Eröffnungskonzert unserer Saison, am 19. Oktober 1814, hat der 17-jährige Franz Schubert mit seiner ersten Goethe-Vertonung Gretchen am Spinnrade ein Werk aufs Papier gebracht, das zweifellos zu den Meilensteinen der Liedgeschichte zählt. 200 Jahre Gretchen am Spinnrade - mit diesem Themenschwerpunkt beschreitet die Schubertiade in drei Konzerten verschiedene Wege zu diesem Meisterwerk der Liedkunst.

Das Eröffnungskonzert bietet einen Überblick der Zeitspanne von 1750 bis 1814. Bedeutende Komponisten haben in dieser Zeit zur Entwicklung des Kunstliedes beigetragen. Zu ihnen zählen Christoph Willibald Gluck und Carl Philipp Emanuel Bach, die beide vor 300 Jahren geboren wurden, die Klassiker Haydn, Mozart und Beethoven oder die Goethe-Komponisten Reichardt und Zelter, alle Vorbilder für den jungen Schubert. Von Mozarts Veilchen bis Schuberts Gretchen erklingen Perlen des Repertoires ergänzt mit spannenden Entdeckungen.

Im zweiten Teil der Gretchen-Reihe sind junge Liedduos zu Gast. Die Schubertklasse der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bringt Ihnen den frühen Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Meisterlied nahe.

Ludwig van Beethoven, dem wohl bedeutendsten Liedkomponisten vor Schubert, ist der dritte Abend gewidmet. Seine Goethe-Vertonungen, die geistlichen Gellert-Lieder und der erste bedeutende Liedzyklus der Musikgeschichte, An die ferne Geliebte, gehören zu diesem Saisonfinale.

Mit unserem erfolgreichen Schulprojekt Klassik für Jugend bringen wir junge Menschen hautnah und „live“ mit Lied- und Dichtkunst in Berührung, diesmal mit Schumanns „Dichterliebe“.

Und mit Liedern und Klaviermusik von Schubert, Alban Berg und des australischen Komponisten Carl Vine ergänzen wir das Saisonprogramm und werden unter dem Motto Art-Verwandtes zu instrumental-vokalen Grenzgängern.

Ab dieser Saison gibt es deutliche Vergünstigungen für Mitglieder und Förderer der Schubertiade bei den Eintrittspreisen. Werden Sie Mitglied im Freundeskreis, genießen Sie diese Vorzüge und stärken Sie damit gleichzeitig unsere Konzertreihe.

Reisen Sie mit uns ins Land von Lied und Lyrik!
Ihr

Thomas Seyboldt
Künstlerischer Leiter

 

 

Rückblick Saison 2013/14

Francesco Petrarca 27. April 2014

                     Presse: Pamina Magazin - BNN

Johann Wolfgang von Goethe 16. März 2014

                     Presse: BNN
                    
Pamina Magazin (Übersicht)  - Pamina Magazin (Zur Konzertkritik)

Lieder nach Gedichten von Michelangelo Buonarroti
24. November

                    Presse BNN - Pamina Magazin

Lieder von
Schubert, Verdi, Schumann, Wolf, Rihm u.a
26. Oktober

                    Presse BNN - Pamina-Magazin

Rückblick 2013

Konzertfest zum 20-jährigen Jubiläum 14. April
                    
                    Presse: BNN -  Pamina-Magazin

                   
Rheinpfalz (19.April 2013)

                   
                    ganzer Artikel...
                  

Seine Liebe sei mein Leben 03. März
                    Presse: BNN - Pamina-Magazin

Was hör ich draußen vor dem Tor? 10. Februar
                    Presse: Rheinpfalz

 

Rückblick 2012

Gesprächskonzert Goethe 04. Dezember

Junge Liedduos zu Gast 24. November

Der Wanderer an den Mond 28.Oktober
                      
Presse: BNN - Pamina-Magazin - Rheinpfalz

Gesprächskonzert: Dichterliebe

 

Thomas Seyboldt und Hans Christoph Begemann mit dem Gesprächskonzert Dichterliebe beim Empfang von Ministerpräsident Kretschmann in der Villa Reitzenstein im Mai 2012, Bildquelle Staatsministerium Baden-Württemberg
-
ganzes Bild -

Rückblick 2011

Es muß ein Wunderbares sein 08.Oktober
                      
Presse: BNN mehr... - Pamina-Magazin mehr ...
                                   Rheinpalz mehr...

Klaviersoirée 21.August
                      
Presse: BNN mehr... - Pamina-Magazin mehr ...

Dein ist mein Herz  - Die schöne Müllerin 21.Mai
                       Presse: BNN mehr... - Pamina-Magazin mehr ...
                                   Rheinpalz mehr...

Rückblick 2010

Liederwende 2010
5. Dezember
Homage an Moritz Eggert
                  
Presse: BNN mehr... - Pamina-Magazin mehr ...

Hans Christoph Begemann - Felicitas Fuch

 

Thomas Seyboldt - Hans Christoph Begemann - Moritz Eggert

 

Klinge, klinge, mein Pandero: 16. Oktober
                       
BNN ... mehr - Pamina-Magazin ...mehr

Auf Flügeln des Gesanges: 11. April
                        Pamina-Online-Magazin ...mehr

Rückblick 2009

Liederwende 2009 17. Mai
Hommage an Wolfgang Rihm und Franz Schubert
Dreifach ist der Schritt der Zeit...
mehr...

Presseecho:
Ich träumte von bunten Blumen
18. u. 19. November 2009
                    
BNN ... mehr  -  Rheinpfalz ...mehr  - Pamina-Magazin ...mehr

20 Jahre Liedduo Begemann-Seyboldt

 


Grüner wird Au
27. September mehr...
Liederwende 2009
BNN ...weiter  Pamina-Magazin ...weiter

Rückblick 2008

Liederwende 7.Dezember
Eine Hommage an Wilhelm Killmayer
... wie Wolken um die Zeiten legt...
mehr...

Presseecho:
Liederwende
 mehr...
Wie Melodien zieht es mir 11. Oktober mehr...
Goldener Schein deckt den Hain 7. September  mehr...
Wie bist Du meine Königin
4. Mai  mehr...

Rückblick 2007

Liederwende 2.-3. Oktober
Eine Hommage an Wolfgang Rihm
mit Uraufführung
mehr...

Presseecho:
Liederwende
 mehr...
Loewe-Balladen, 5. Mai  mehr...

Schulprojekt: Klassik für Jugend mehr...

 

Impressum